Rund ums Hotel

Freizeit, Aktivitäten, Kultur

Außenansicht

Unser Hotel ist ein echtes Schmuckstück.
Die Fassade aus dem 18. Jahrhundert ist denkmalgeschützt. Sie zeichnet sich durch ihre barocken Stilelemente aus. Zweigeschossig und mit Pilastern verziert, zeugt das Gebäude von der barocken und historistischen Blütezeiten Geschers.

Bar

Unsere Bar lädt Sie zum gemütlichen Beisammensein ein. Ob Kaffee, Tee, Bier, Wein oder Cocktail – unsere Getränkekarte lässt keine Wünsche offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Frühstücksraum

Beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück.
In unserem schönen Frühstücksraum verwöhnen wir Sie mit einem leckeren Buffet, das Sie für 5,- Euro pro Person zuanfragen können.

Aktivitäten

Nehmen Sie sich Zeit für Aktivitäten rund um Gescher.
Ein kleiner Spaziergang im Berkeltal, ein größerer im Wald oder eine ausgedehnte Radtour auf dem Rad-Wanderweg. In und um Gescher stehen Ihnen viele Radtour-Möglichkeiten zur Verfügung, bei denen Sie die Natur rund um Gescher erleben und genießen können. Für wohltuende Abkühlung sorgt im Sommer das städtische Freibad.

Kultur

Vom Hotel aus erreichen Sie in nur zwei Gehminuten Geschers Kulturangebote. Der „Museumshof auf dem Braem“ nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Arbeits- und Lebenswelt um 1920. Hier finden Sie eine Originaldarstellung ländlichen Lebens aus früherer Zeit. Angrenzend befinden sich das in ganz Deutschland einzige Westfälische Glockenmuseum mit einer Sammlung seltener Glocken und einer lehrreichen Darstellung der Kunst des Glockengusses sowie das Westfälisch-Niederländische Imkereimuseum. Im Alten Kutschenmuseum erinnern Kutschen und Ackerwagen an vergangene Zeiten. Regelmäßig finden hier auch Sonderausstellungen, Lesungen oder Konzerte statt
Zimmer anfragen